Einzelfallnews aus Greiz: Großer Polizeieinsatz wegen Schlägerei von polizeibekannten Asylbewerber in Gemeinschaftsunterkunft!

Greiz

Breaking NEWS
Breaking NEWS Greiz

Greiz – Heute Nacht (22.08.2018), gegen 01:00 Uhr kamen Polizeibeamte aus Greiz, Gera sowie ein Diensthund vor dem Gebäude der Gemeinschaftsunterkunft in der Theodor-Storm-Straße zum Einsatz. Dort kam es zu einer Schlägerei zwischen mehreren bereits polizeibekannten Männer verschiedener Nationalitäten im Alter zwischen 21 und 30 Jahren. Trotz Anwesenheit der Polizeibeamten gerieten die stark alkoholisierten und äußerst aggressiven Männer immer wieder körperlich aneinander und beschädigten die Unterkunft bzw. traten gegen einen Streifenwagen. Weiterhin richteten sich die körperlichen Angriffe in der Folge auch gegen die eingesetzten Beamten, als diese die Streitenden trennen wollten. Hierbei wurden zwei Beamte nicht unerheblich verletzt. Mit der Festnahme von zwei Beteiligten (20, 21) beruhigte sich die Situation vor Ort allmählich. Die Ermittlungen gegen die vier Männer wurden eingeleitet. (KR)

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera, Greiz

Behoerdenstress