Flüchtlingsreport aus Gotha: Vollgesoffener polizeibekannter Mann aus Somalien schlägt Afghanen in Asylbewerberunterkunft!

Flüchtlingsreport

Flüchtlingsreport
Flüchtlingsreport

 

Flüchtlingsreport – aus Gotha: In der Asylbewerberunterkunft in der Kindleber Straße schlug vergangene Nacht, gegen 00.30 Uhr, ein 21jähriger aus Somalia stammender und bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretener Mann einen gleichaltrigen Mann aus Afghanistan. Dieser erlitt leichte Verletzungen, lehnte eine medizinische Behandlung aber ab. Der Schläger stand mit über 1,6 Promille unter Alkoholeinfluss. Zur Unterbindung weiterer Straftaten verbrachte er den Rest der Nacht in Gewahrsam. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung ermittelt.(aha)

Thüringer Polizei

 

 

 

 

 

Behoerdenstress