Dresden: Auseinandersetzung in Erstaufnahmeeinrichtung zwischen mehreren Bewohnern und Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes!

Dresden

Dresden
Dresden

 

Zeit:       29.08.2018, gegen 02.00 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

In der vergangenen Nacht kam es in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern und Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes.

Alarmierte Polizeibeamte sorgten vor Ort für Ruhe und stellten die Personalien von drei Tatverdächtigen fest. Bei ihnen handelt es sich um zwei Tunesier (33, 48) sowie einen 22-jährigen Libyer. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind bislang nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)

 

Polizei Dresden

Behoerdenstress