Einzelfallnews aus der Stadt Halle: Vollgesoffener Marokkaner leistet Widerstand gegen Polizeibeamte!

Polizeibeamte wurden gestern gegen 19:25 Uhr zum Rannischen Platz gerufen, da hier ein Straßenschild durch eine männliche Person beschädigt worden sein soll. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort reagierte der 24-Jährige äußerst aggressiv, spuckte und trat nach den Polizisten und beleidigte sie fortwährend. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Marokkaner einen Wert von 2,4 Promille. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, Widerstands gegen Polizeivollzugsbeamte und Beleidigung eingeleitet.

Behoerdenstress