79-jähriger Rentner verliert 4-stelligen Geldbetrag – ehrlicher Asylbewerber meldet sich bei der Polizei

Oldenburg: Durch einen ehrlichen Finder konnte ein größerer 4-stelliger Geldbetrag aufgefunden und an die Polizei übergeben werden, berichtet die Dienststelle.

Der 28-jährige, syrische Asylbewerber hatte den Geldbetrag am Vormittag des 07.09.2018 in der Oldenburger Innenstadt aufgefunden und an die Polizei übergeben. Über einen ebenfalls aufgefundenen Auszahlungsbeleg konnte der 79-jährige Verlierer aus Oldenburg schnell ermittelt und der Geldbetrag wieder ausgezahlt werden. Der Verlierer und die Polizei bedanken sich ausdrücklich für dieses ehrliche Verhalten des Finders.

Opposition24