Wiesbaden: Polizei sucht weitere Opfer nach Belästigung von Frauen durch dunkelhäutige Männergruppe

Wiesbaden: Eine 18jährige Mainzerin und ihre Freudin wurden gestern  in der Faulbrunnenstraße von einer „Personengruppe“ angesprochen und bedrängt. Dabei soll es sich um 5 – 6 dunkelhäutige Männer gehandelt haben im Alter von ca. 20 Jahren. Einer der Täter verlangte, dass die 18-jährige Mainzerin ihm ihr Getränk geben solle. Die beiden jungen Frauen konnten sich von den aufdringlichen Männern entfernen und wurden kurz darauf von weiteren Frauen angesprochen, die angaben, ebenfalls von der Männergruppe belästigt worden zu sein. Einer der Täter habe dabei einer Frau ans Gesäß gegriffen.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde eine Personengruppe im Alter zwischen 18 und 27 Jahren angetroffen. Die Ermittlungen bezüglich einer tatsächlichen Tatbeteiligung dauern an.

Weitere noch nicht namentlich bekannte Geschädigte oder Zeugen werden gebeten, sich mit der Wiesbadener Polizei unter der Telefonnummer 0611 – 3450 telefonisch in Verbindung zu setzen.

Opposition24