Unglaublich: Bei Migrantengewalt in Cottbus werden zwei Senioren angegriffen!

Migrantengewalt

Migrantengewalt
Migrantengewalt

 

Migrantengewalt –  Am Samstag wurden Polizeibeamte gegen 20:35 Uhr in die Petersilienstraße gerufen. Kurz zuvor hatte ein Unbekannter aus einer Gruppe von vier jungen Männern mit Migrationshintergrund einen 65-Jährigen unvermittelt angegriffen und zu Boden gestoßen.

Sein 69 Jahre alter Bruder wollte ihm zu Hilfe eilen. Er wurde durch einen Kopfstoß verletzt. Beide Cottbuser mussten zur Behandlung in das CTK gebracht werden.

 

 

 

Behoerdenstress