Moers – 58-jähriger Moerser von zwei Südländer überfallen!

Moers

Einzelfallnews
Einzelfallnews Moers

 

Moers – Am Montag gegen 00.45 Uhr überfielen zwei Männer einen 58-Jährigen aus Moers auf der Straße Am Mönk.

Sie hielten den Moerser an Oberkörper und Hals fest, griffen ihm in die Gesäßtaschen und entwendeten ein Mobiltelefon der Marke Samsung und eine schwarze Geldbörse. Anschließend flüchteten sie über die Heinestraße in Richtung Lintforter Straße.

Beschreibung der Räuber:

1. Mann:

Südländer, ca. 185 cm groß, trug schwarze, kurze Haare. Bekleidet war der Mann mit einer blauen Jeanshose und einer schwarzen Lederjacke.

2. Mann:

Südländer, ca. 185 cm groß, trug schwarze, kurze Haare. Bekleidet war der Mann mit einem dunkelfarbenen Pullover, Jeansjacke und blauer Jeans.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

 

Kreispolizeibehörde Wesel

Behoerdenstress