Bonn: Versuchter Raub durch Täter mit ausländischem Akzent auf Spielothek!

Bonn

Bonn
Bonn

 

In den späten Abendstunden des 26.09.2018 ereignete sich auf der Moltkestraße in Bad Godesberg ein versuchter Raubüberfall auf eine Spielothek: Gegen 22.45 Uhr betrat ein Unbekannter das Ladenlokal und forderte von dem anwesenden Angestellten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Angestellte daraufhin einen Alarm ausgelöst hatte, verließ der Täter das Ladenlokal und entfernte sich zu Fuß in Richtung Hubertinumshof. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme des Mannes, zu dem derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

180-190 cm groß Schlanke Statur Dreitagebart spitze Nase sprach mit ausländischem Akzent trug ein dunkles Kapuzenshirt, eine dunkle Hose und schwarze Sneakers

Das zuständige KK 32 hat die weiteren Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 in Verbindung zu setzen.

 

Polizei Bonn

Behoerdenstress