Arnstadt: 10-15 ausländische Personen bewerfen Gassigänger mit Steinen und verpassen ihm eine Kopfnuss!

Arnstadt

Polizei Thüringen
Polizei Thüringen Arnstadt

 

Die Polizei sucht Zeugen einer Körperverletzung, die nach Angaben des 35-jährigen Opfers am Sonntag, gegen 16.45 Uhr, in der Kasseler Straße passiert sein soll. Nach Angaben des Mannes sei er mit seinem Hund spazieren gegangen. Eine Gruppe von etwa zehn bis 15 ausländischer Personen soll ihm entgegen gekommen sein. Als der 35-Jährige die Gruppe passiert hatte, sollen einzelne Personen Gegenstände und Steine nach ihm geworfen haben, ohne ihn zu treffen. Zwei oder drei Personen seien zu ihm zurück gerannt und hätten ihm eine Kopfnuss verpasst. Der Mann ist leicht verletzt. Der vom Opfer angegebene Bereich in der Kasseler Straße wurde abgesucht. Es konnten keine objektiven Tatspuren festgestellt werden. Daher sucht die Polizei Zeugen dieses Vorfalles. Hinweise bitte an die PI Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 11-014392. (kk)

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha

Behoerdenstress