Zürich: Mutmassliche Drogenhändler aus Syrien mit 78 Kilogramm Drogen verhaftet!

Quelle: KAPO Zürich

 

 

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagmorgen (2.10.2018) im Bezirk Andelfingen zwei mutmassliche Drogenhändler verhaftet und 70 Kilogramm Marihuana sowie acht Kilogramm Haschisch sichergestellt.

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung kontrollierten Kantonspolizisten ein Wohngebäude. Bei der Überprüfung einer Wohnung trafen die Polizisten unter anderem einen Mann sowie eine Frau an. Die Durchsuchung der Liegenschaft förderte schliesslich 70 Kilogramm abgepacktes Marihuana, acht Kilogramm Haschisch sowie etwa vier Kilogramm Streckmittel zu Tage. Die zwei Personen wurden festgenommen.

Der 44 Jahre alte Mann sowie die 36-jährige Frau, beide aus Syrien, wurden der Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland zugeführt.

Kantonspolizei Zürich

Behoerdenstress