Darmstadt-Eberstadt: Flucht von zwei Männern aus der Abschiebungshafteinrichtung des Landes Hessen!

Abschiebungshafteinrichtung

Abschiebungshafteinrichtung
Abschiebungshafteinrichtung

 

Aus der Abschiebungshafteinrichtung des Landes Hessen sind am Montagmorgen (8.10) zwei 35 Jahre alte Männer geflohen. Die umgehend eingeleiteten und noch andauernden Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Polizeistreifen und dem zeitweise eingesetzten Polizeihubschrauber haben bislang noch nicht zum Erfolg geführt. Die zwei Männer aus Algerien und Tunesien haben nach ersten Erkenntnissen gegen 2.45 Uhr bei ihrem Toilettengang einen Versorgungsschacht für ihre Flucht genutzt. Die Männer sollten demnächst abgeschoben werden. Eine Gefahr für die Öffentlichkeit besteht nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Die Fahndungsmaßnahmen dauern weiter an.

Polizeipräsidium Südhessen

 

 

Behoerdenstress