Erfurt: 35-jährigen Mann wird ohne Grund geschlagen und getreten!

Polizei Thüringen
Polizei Thüringen

 

Aus noch ungeklärter Ursache, griffen am Sonntag, gegen 01:20 Uhr, zwei unbekannte Täter einen 35-jährigen Mann an. Er war gerade auf dem Heimweg, als er am Berliner Platz von einem Unbekannten einen Tritt in den Rücken bekam. Durch den Tritt stürzte der 35-Jährige und verletzte sich dabei leicht. Auf dem Boden liegend, traten und schlugen die Täter auf ihn ein. Danach flüchteten die zwei unbekannten Täter. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen der Polizei, wurden die Täter nicht mehr festgestellt. (JN)

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt

Behoerdenstress