Lörrach: Handfeste Auseinandersetzung mit Eisenstange!

Lörrach

Polizei BW
Polizei BW

 

Zu einem handfesten Streit zweier Kontrahenten kam es am Sonntagmorgen gegen 02.58 Uhr in der Feldbergstraße. Hier soll ein bislang unbekannter Täter den Geschädigten derart gewürgt haben, sodass dieser um Luft ringend zu Boden ging. Durch Einschreiten eines Zeugen ließ dieser zwar ab, versuchte jedoch im weiteren Verlauf mit einer ca. 50 cm langen Eisenstange auf den Geschädigten los zu gehen. Dieser ergriff die Flucht, wodurch es zu keinen erneuten Auseinandersetzungen kam.

Der bislang unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 170cm groß, sehr korpulent, bekleidet mit schwarzem Sakko und darunter einem blauen Hemd. Er soll außerdem osteuropäisch aussehen.

Das Polizeirevier Lörrach hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen sollen sich bitte telefonisch unter der Tel.: 07621 / 176-500 melden.

Polizeipräsidium Freiburg

Behoerdenstress