Augsburg: 23-jährige wird auf dem Heimweg massiv von einem Schwarzafrikaner sexuell angegangen!

 

Innenstadt – Am gestrigen Samstag (27.10.2018) gegen 00.40 Uhr wurde eine 23-jährige Studentin auf dem Heimweg von einer Party im Bereich der SWA im Hohen Weg von einem unbekannten Mann angesprochen, der ihr anbot sie nach Hause zu begleiten. Am Wohnanwesen angekommen ließ sich der Begleiter dann nicht mehr abwimmeln und wurde zudringlich. Der Unbekannte begrapschte die junge Frau gegen ihren Willen u.a. massiv im Schambereich, wogegen sich die Geschädigte heftig wehrte. Es gelang ihr bei Anwohnern zu klingeln und nachdem diese dann auf den Vorfall aufmerksam wurden, ließ der Täter von der Frau ab und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg.

Der Sexualtäter wurde wie folgt beschrieben werden:

Schwarzafrikaner, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, schwarzer Kapuzenpulli, schwarze Jeans und helle Turnschuhe.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.

Behoerdenstress