Coesfeld: Mann wird mit Messer bedroht und wird beraubt!

 

Am So., 04.11.2018, 20.45 Uhr, ging ein Mann aus Coesfeld auf einem Fußweg von der Friedhofsallee in Richtung am Freedesteen. Im Bereich einer Holzbrücke wurde er von drei bislang unbekannten Männern angesprochen. Zwei dieser drei Männer bedrohten den Coesfelder plötzlich mit einem Messer und nahmen ihm das Bargeld, welches er in einer Hosentasche mitführte, weg. Anschließend flüchteten alle drei Personen mit Fahrrädern in Richtung Reiningstraße. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Coesfeld unter Tel. 02541-140 in Verbindung zu setzen.

Polizei Coesfeld

Behoerdenstress