Alzey: Somalier dringt in Schlafsaal ein und belästigt 13-Jährige – Haftbefehl!

Alzey: Im Rahmen einer Kinder- und Jugendfreizeit übernachtete eine 50-köpfige Gruppe im Alter von 6  bis 18 Jahren in der Gemeinde.

Ein 19-jähriger Somalier verschaffte sich Zugang zum Gebäude. Im Schlafsaal belästigte er eine 13-Jährige, die davon wach wurde. Zu sexuellen Handlungen an dem Mädchen soll es laut den Ermittlern nicht gekommen sein.

Im Rahmen der Fahndung wurde der 19-jährige kontrolliert und festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz wurde Untersuchungshaftbefehl durch das Amtsgericht wegen Verdacht einer Straftat gemäß § 176 StGB (Versuch des sexuellen Missbrauchs von Kindern) erlassen.

Der 19-jährige ist 2015 in das Bundesgebiet eingereist und anerkannter Flüchtling mit einer aktuellen Aufenthaltserlaubnis. Die Kriminalinspektion Worms führt die Ermittlungen fort.

Opposition24