Bildergenerator: Stable Diffusion One Click Installer für den Mac

Seit ein paar Wochen teste ich verschiedene Text-zu-Bild Generatoren. Der große Hype begann mit Midjourney, Dall-E und so weiter. Leider kosten diese browserbasierten Generatoren Geld, wenn man sie intensiver nutzen möchte.

Zwei Ausnahmen findet man hier:

Was alle diese Angebote außerdem noch einschränkt ist eine ziemlich üble Zensur. Ich kann es ja verstehen, wer möchte schon dafür haften, wenn schmuddelige Fake bilder von Promis, Politikern oder Kinderpornografie mit den Bildgeneratoren hergestellt werden. Nun ja, aber auch harmlose Dinge werden bei Elon Musks Dall-E nicht gestattet, zum Beispiel die Eingabe „Bill Gates using an iPhone“. Also wirklich, das geht zu weit.

Stable Diffusion lokal auf dem M1 / M2 Mac

Es gibt verschiedene Anleitungen, wie man mit Homebrew und Phyton Stable Diffusion per Terminal lokal auf dem Mac nutzen kann. Das hat auch gut funktioniert, aber für viele Nutzer ist das einfach nichts. Inzwischen habe ich zwei Installer gefunden, die eine vernünftige GUI mitbringen:

CHARl-E: Wird einfach heruntergeladen und kann wie jedes andere Programm installiert und genutzt werden. Mir ist es ein paar Mal gecrasht, aber es hat brauchbare Ergebnisse erzielt.

Diffusionbee: Mein Favorit. Keine Zensur. Es gibt ständig Updates und mehr Funktionen. Die Installation ist einfach und schon geht es los. Selbstverständlich darf ich mir einen Bill Gates mit iPhone generieren.

Ich hätte vielleicht besser „holding iPhone“ tippen können, aber schon beim zweiten Versuch kam das hier heraus.

Das ist doch schon mal was. Wer einen M1 / M2 Mac hat kann loslegen und an den Optionen herum schrauben. Viel Spaß!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Grafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert